Startseite
 
   



Inhalt:
Das Usenet
Das brauche ich
Die ersten Schritte
Was finde ich wo
Files bearbeiten
Posten
Newsreader
FAQ
Impressum

 

 


 
 

Newsreader

Alt.Binz  

 http://altbinz.net/index.php?page=downloadz&show_id=32 (englisch/deutsch einstellbar) ist ein neuer Binary-Newsreader, der viele Funktionen gleich eingebaut hat. Man kann damit NZB suchen, Par files direkt zur  Reparatur nutzen und entpacken (unrar). Alles geht automatisch. Das ideale Teil für den Anfänger, der binaries laden will und dann das fertige Produkt auf der Festplatte findet. Leider ist die Suche bei der gratis Version nicht aktiv. Ab Version 28.5 geht es wieder über binsearch. 

Bedienungsanleitung in Deutsch: http://www.premium-news.com/Altbinz.pdf


Grabit  (freeware) http://www.shemes.com/index.php?p=download (englisch). Ein kleiner Newsreader, der schnell und unkompliziert Binaries und normale Textpostings herunter lädt. In einem Extra-Fenster können Sie die Anzahl der gleichzeitig herunterzuladenden Dateien festlegen. Grabit zeigt in diesem Fenster an, mit welcher Geschwindigkeit Sie Postings herunterladen, wie viel Sie schon heruntergeladen haben und wie viel Sie noch herunterladen müssen. Mit NZB-Files kann das Programm auch umgehen. Dafür markiert die Suche alle Postings mit dem eingegebenen Suchbegriff.

Bedienungsanleitung in Deutsch: http://www.premium-news.com/Grabit.pdf

News File Grabber  http://www.rsbr.de/Software/nfg/download_deu.htm  (deutsch). Dieser reine Binary-Newsreader präsentiert sich im knallbunten XP-Outfit. Seine inneren Werte können überzeugen: Er vervollständigt Files über verschiedene News-Gruppen und Server hinweg. Sie können eine Datei über mehrere Newsgroups hinweg suchen. Mit einem Klick auf ein Teilstück einer über mehrere Postings verteilten Datei laden Sie alle anderen Teile ebenfalls herunter. 20 Postings können gleichzeitig herunter geladen werden. Umfangreiche Filter lassen Sie nur die gewünschten Postings sehen. Sie können das Programm 30 Tage kostenlos testen.

Newsbin Pro http://www.newsbin.com ist ein hervorragender Binary-Downloader. Seine Filtermöglichkeiten beim Aussuchen einer Newsgroup und dem Durchsuchen einer Newsgroup sind einfach zu bedienen und trotzdem leistungsfähig. Bilder zeigt das Programm beim Download als Thumbnails an. Neben den Thumbnails können Sie mit einem Klick die Anzahl der gleichzeitig herunterzuladenden Dateien bestimmen. Die Downloads legt das englischsprachige Programm in Unterverzeichnissen mit dem Namen der Newsgroup an. Newsbin Pro akzeptiert NZB-Files. Sie können das Programm 10 Tage kostenlos testen.


Newsleecher  http://newsleecher.com (englisch) ist ein sehr neuer Binary-Newsreader, bei dem die Entwickler alle guten Dinge etwa von Newsbin Pro, News Pro und Grabit integriert haben. Der Newsreader strotzt vor Programmfunktionen: bis zu 99 gleichzeitige Downloads von mehreren Newsservern, volle Unterstützung für NZB-Files (ein Klick auf ein NZBFile, und Newsleecher startet den Download), schnelles Decodieren der Files in alle bekannten Formate, vielfältige Filtermöglichkeiten, automatisches Herunterladen von allen Teilstücken einer Datei. Sie können das Programm 30 Tage gratis testen.


Der in Windows enthaltene Mail-Client Outlook Express kann ebenfalls mit Newsgroups umgehen. Outlook – ohne Express – übrigens nicht. Allerdings kann Outlook Express auch nur richtig mit Text-Postings umgehen. Binaries sind nicht seine Stärke.  Anders als alle übrigen vorgestellten Newsreader decodiert Outlook Express die beiden anderen Teile nicht automatisch mit dazu, um das Bild zusammenzufügen. Bei Text-Postings – wie gesagt – bietet die Software jedoch den üblichen Komfort eines Mailprogramms.


 

 
Bedienungsanleitungen in Deutsch findet man in Foren oder man sucht bei: Google
 

Nach oben